Home / Aktuelles / Wussten Sie schon ? / Predictive Maintenance

Predictive Maintenance – die vorausschauende Instandhaltung
 
Im Zuge der zunehmenden Digitalisierung nimmt die Predictive Maintenance seit Jahren eine immer größere Rolle ein. Bei Themen wie Industrie 4.0, Digitaler Zwilling und Big Data ist die vorausschauende Instandhaltung inzwischen nicht mehr wegzudenken.
 
Während vor einigen Jahren ein Ausfall der Produktionsanlage für eine Reparatur notwendig war, erkennen heutzutage intelligente Systeme Probleme vor dem Auftreten und können diese zeitnah beheben. Auf Grundlage dieser Methode werden besonders bei Technologie-Unternehmen hohe Kosten gespart und neue Geschäftsmodelle möglich. Die Notwendigkeit der vorausschauenden Instandhaltung besteht darin, da mehr als zweidrittel der Gesamtbetriebskosten von Maschinen, Anlagen und anderen Investitionsgütern innerhalb der Servicephase anfallen.
 
Die Predictive Maintenance unterscheidet sich zur konventionellen Instandhaltung in der Hinsicht, dass feste Wartungsintervalle überflüssig werden. Druckmaschine, Flugzeug oder PKW werden je nach Anwender verschieden in Anspruch genommen und haben dementsprechend unterschiedlichen Verbrauch, die nicht vorhersehbar sind. Jedoch ermöglicht die Predictive Maintenance eine kontinuierliche Kontrolle der einzelnen Bauteile einer Maschine. Durch den Einsatz entsprechender Wartungs-Software werden Sensordaten erfasst und ausgewertet, um bei Bedarf rechtzeitig auf mögliche Probleme reagieren zu können. Auf diese Weise können defekte Bauteile außerhalb der Wartungszeiten ersetzt und hohe Kosten vermieden werden, da vor dem eigentlichen Schaden ein gezielter Eingriff möglich ist.
 
Die vorausschauende Instandhaltung ist daher für Technologie-Unternehmen ein wichtiges Argument hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit. Digitale Transformation im Service wird realisiert und eine permanente Optimierung der Produktion ist vorausgesetzt. Durch diese Methode begibt sich die Maschinenwartung in ein neues Zeitalter, in dem Techniker zukünftig nicht mehr reagieren, sondern verstärkt agieren. So muss die Predictive Maintenance in einem größeren Kontext einer vollständig digitalisierten Service-Kette – von der Produktion bis hin zum Engineering – verstanden werden, welche in sich zur einer kleinen ‚Smart Factory‘ wird.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien