Home / Aktuelles / Wussten Sie schon ? / Unterschied CAE von CAD

Was unterscheidet CAE von CAD?

 

In der heutigen Zeit ist ein Arbeiten ohne rechnerunterstütztes Konstruieren in Bereichen der Technik wie Bauingenieurwesen oder Maschinenbau undenkbar. Deshalb bietet ARTECH Consulting verschiedene Schulungen oder Beratungen für die gängigen CAD- bzw. CAE-Systeme an.


Dabei werfen Unternehmen aus dem Ingenieurwesen diese beiden Begriffe gerne in einen Topf. CAD bedeutet ‚Computer Aided Design‘ und CAE steht für ‚Computer Aided Engineering‘. Das heißt aber nicht, dass die Endungen ‚Design‘ und ‚Engineering‘ der einzige Unterschied sind und mit Engineering lediglich eine Ergänzung des CAD-Systems gemeint ist. CAE ist viel mehr als nur ein erweitertes Berechnungsprogramm beim Konstruieren eines Produkts. Das CAE-System ermöglicht dem Nutzer nach Fertigstellung eines Modells nachträgliche Änderungen oder visuelle Kontrollmöglichkeiten von Eingabedaten und Berechnungsergebnissen ohne großen Zeitaufwand vorzunehmen. Für einen Großteil der Firmen ist dieser Faktor der Zeiteinsparung unverzichtbar und macht das CAE-System zu einem wichtigen Bestandteil in der virtuellen Produktentwicklung.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien